#1 Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:46

avatar

Unser Projekt im Kayole Slum Nairobi starteten wir im Sommer 2016. Durch unser team, welches einige Secondary Schüler betreute, erfuhren wir, unter welch menschenunwürdigen Bedingungen die Familien in diesem slum leben müssen – sei es die unzureichende Ernährung, die mangelnde Schulbildung der Kinder oder die entsetzlichen Wohnbedingungen.
Wir beschlossen, eine begrenzte Anzahl von Familien in unser Projekt aufzunehmen.

Mit der Übernahme einer Patenschaft für 20,00 € ( primary school ) bzw. 25,00 € high-school ) monatlich sichern Sie einem Kind im Soweto-slum Nairobi den regelmäßigen Schulbesuch incl. eines Frühstückes sowie eines warmen Mittagessens. Weiterhin kann das Kind am Nachmittag unser Kinderzentrum besuchen, wo es Obst bekommt und die Kinder gemeinsam lernen und spielen können.

Die Kinder können nur vorübergehend am Schulleben teilnehmen. Nun suchen sie dringend Paten, damit sie nicht zurück in die Hoffnungslosigkeit geschickt werden müssen.

Alle Kinder sind sehr bedürftig. Die Eltern, Großeltern oder Guardians haben lediglich Gelegenheitsjobs und können die Familie nur mit größter Mühe mit dem Nötigsten versorgen.

Wenn Sie ein Kind unterstützen möchten oder Fragen haben, schreiben Sie bitte an: info@patoipa.de

#2 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:48

avatar

Patrick ist 10 Jahre alt und lebt mit 2 Brüdern und einer Schwester bei der Mutter Caroline. Diese leidet an starkem Asthma und ist nicht in der Lage, einer regelmäßigen Arbeit nachzugehen. Auch für Medizin ist kein Geld da. Patrick könnte 2019 die 4. Klasse besuchen, dazu benötigt er aber einen Paten.

Wer hilft Patrick mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann er in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#3 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 11.02.2019 14:57

avatar

Ronald ist 13 Jahre alt und besucht seit 2019 die 7. Klasse. Er lebt mit 3 Brüdern bei der alleinerziehenden Mutter, der Vater ist unbekannt verzogen. Die Mutter ist ohne Beruf und Schulabschluss und kann außer Wäsche waschen keine andere Verdiensttätigkeit ausüben. Es fällt ihr sehr schwer, ihre 4 Söhne zu ernähren, die Miete zu zahlen. Für Schulgebühren ist kein Geld da. Ronald hat seine Patenschaft verloren und ist darüber sehr traurig, er hat Angst, dass er jetzt die letzten zwei Jahre der Primary Schule nicht beenden kann, dazu braucht er aber einen Paten.
Ronald liebt es, Fußball zu spielen und er möchte einmal Arzt werden.

Wer hilft Ronald mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann, dort auch eine Mahlzeit erhält. Außerdem kann Ronald am Nachmittag unser Kinderzentrum besuchen, wo er Obst erhält und die Kinder gemeinsam lernen und spielen können.

#4 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 11.02.2019 15:01

avatar

Derick ist 12 Jahre alt und lebt mit 5 Geschwistern bei der allein erziehenden Mutter. der Vater ist unbekannt verzogen und hat sich seiner Verantwortung für 6 Kinder entledigt. Die Familie lebt in großer Armut, es fehlt an Allem.
Derick hat in der Vergangenheit aus Geldmangel nur sporadisch eine staatliche Grundschule besucht, durch Spenden konnte er in die Galilee Schule eintreten, wo all unsere Projektkinder lernen. Leider hat er seine Patin verloren, er könnte die 7.Klasse besuchen, dazu braucht er aber einen Paten.

Wer hilft Derick mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann, dort auch eine Mahlzeit erhält. Außerdem kann Derick am Nachmittag unser Kinderzentrum besuchen, wo er Obst erhält und die Kinder gemeinsam lernen und spielen können.

#5 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 11.03.2019 13:30

avatar

Frank ist 9 Jahre alt und lebt mit seiner Schwester Mercy bei der alleinerziehenden Mutter. Diese kann mangels Schulbildung keiner anderen Tätigkeit als Wäsche waschen nachgehen. Aber auch dies ist kein regelmäßiger Verdienst, da fast alle Frauen im slum nur diese Arbeit machen können. Aus Verzweiflung will sie jetzt Frank in's Dorf zurückschicken. Sie kann die Schulbildung ihres Sohnes nicht mehr finanzieren. Frank könnte ab term 2/2019 eine gute Schule besuchen, dafür braucht er aber unbedingt einen Paten.

Wer hilft Frank mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann, dort auch eine Mittagsmahlzeit erhält. Außerdem kann Frank in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag dort gemeinsam lernen und spielen.

#6 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 11.03.2019 14:45

avatar

David ist 10 Jahre alt und lebt mit einem Bruder bei den Eltern. Der Vater ist krank und kann nicht arbeiten, alles liegt auf den Schultern der Mutter. Sie möchte für ihre Kinder eine bessere Zukunft. David verlor seine Patin und ist darüber sehr traurig. Er könnte ab Term 2/19 eine gute Schule besuchen, dafür braucht er aber einen Paten.


Wer hilft David mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann, dort auch eine Mittagsmahlzeit erhält. Außerdem kann David in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag dort gemeinsam lernen und spielen.

#7 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 17.03.2019 10:28

avatar

Titus ist 8 Jahre alt und lebt mit einem Bruder bei den Eltern. Der Vater ist krank und kann nicht arbeiten, alles liegt auf den Schultern der Mutter. Sie möchte für ihre Kinder eine bessere Zukunft. Titus verlor seine Patin und ist darüber sehr traurig. Er könnte ab Term 2/19 unsere BVS Schule besuchen, dafür braucht er aber einen Paten.


Wer hilft Titus mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann, dort auch eine Mittagsmahlzeit erhält. Außerdem kann Titus in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag dort gemeinsam lernen und spielen.

Xobor Forum Software © Xobor