#1 Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:46

avatar

Unser Projekt im Kayole Slum Nairobi starteten wir im Sommer 2016. Durch unser team, welches einige Secondary Schüler betreute, erfuhren wir, unter welch menschenunwürdigen Bedingungen die Familien in diesem slum leben müssen – sei es die unzureichende Ernährung, die mangelnde Schulbildung der Kinder oder die entsetzlichen Wohnbedingungen.
Wir beschlossen, eine begrenzte Anzahl von Familien in unser Projekt aufzunehmen.

Mit der Übernahme einer Patenschaft für 20,00 € monatlich sichern Sie einem Kind im Soweto-slum Nairobi den regelmäßigen Schulbesuch incl. eines Frühstückes sowie eines warmen Mittagessens. Weiterhin kann das Kind am Nachmittag unser Kinderzentrum besuchen, wo es Obst bekommt und die Kinder gemeinsam lernen und spielen können.

Die Kinder können nur vorübergehend am Schulleben teilnehmen. Nun suchen sie dringend Paten, damit sie nicht zurück in die Hoffnungslosigkeit geschickt werden müssen.

Alle Kinder sind sehr bedürftig. Die Eltern, Großeltern oder Guardians haben lediglich Gelegenheitsjobs und können die Familie nur mit größter Mühe mit dem Nötigsten versorgen.

Wenn Sie ein Kind unterstützen möchten oder Fragen haben, schreiben Sie bitte an: info@patoipa.de

#2 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:47

avatar

Isaya ist 11 Jahre alt und besucht zZ aufgrund von Geldmangel der alleinerziehenden Mutter keine Schule. Er lebt mit 6 Geschwistern bei der Mutter, die seit langer Zeit chronisch krank ist und deshalb kaum in der Lage ist, permanent einen Verdienst zu erwirtschaften. Isaya soll ab term 3/18 auch die Galilee Schule besuchen, dazu benötigt er aber einen Paten.

Wer hilft Isaya mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann er in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#3 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:47

avatar

Kevin ist 13 Jahre alt und besucht zZ aufgrund von Geldmangel der alleinerziehenden Mutter keine Schule. Er lebt mit 6 Geschwistern bei der Mutter, die seit langer Zeit chronisch krank ist und deshalb kaum in der Lage ist, permanent einen Verdienst zu erwirtschaften. Kevin soll ab term 3/18 auch die Galilee Schule besuchen, dazu benötigt er aber einen Paten.

Wer hilft Kevin mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann er in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#4 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:47

avatar

Christian ist knapp 11 Jahre alt und kam gestern mit seinen Brüdern Glen und Vincent aus einem Dorf am Victoriasee, wo die Jungs bei der Oma leben mussten, zu ihrer Mutter und Schwester in den Kayole slum. Die Mutter hielt es nicht mehr aus, ihre Söhne nicht bei sich haben zu können. Nun leben sie zu Fünft in einem kleinen Raum. Christian sowie auch die Brüder sollten ab September ebenfalls die Chance erhalten, die Galilee Schule besuchen zu dürfen. Dafür benötigen sie aber dringend einen Paten.

Wer hilft Christian mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann er in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#5 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:47

avatar

Andrew ist 12 Jahre alt und besucht seit 2018 die 5. Klasse der Galilee Schule. Er lebt mit seiner Mutter, dem Bruder Kelvin und der Schwester Esther im Soweto slum/ Kayole . Die kleine Familie ist erst voriges Jahr nach Nairobi gezogen in der Hoffnung, dass die Mutter eine Arbeit findet - wie so oft ein Trugschluss. Auch sollten die Kinder eine gute Schulbildung erhalten.

Andrew wünscht sich so sehr einen Paten, denn sein Bruder hatte das Glück schon.

Wer hilft Andrew mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann er in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#6 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:48

avatar

Dorna ist 13 Jahre alt und lebt mit 3 Brüdern bei der Mutter Caroline. Diese leidet an starkem Asthma und ist nicht in der Lage, einer regelmäßigen Arbeit nachzugehen. Auch für Medizin ist kein Geld da. Dorna könnte 2019 die 8. Klasse besuchen und damit ihre primary school Ausbildung abschließen. Diese Chance sollte sie unbedingt erhalten, dazu benötigt das Mädel aber einen Paten.

Wer hilft Dorna mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit sie weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann sie in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#7 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:48

avatar

Patrick ist 10 Jahre alt und lebt mit 2 Brüdern und einer Schwester bei der Mutter Caroline. Diese leidet an starkem Asthma und ist nicht in der Lage, einer regelmäßigen Arbeit nachzugehen. Auch für Medizin ist kein Geld da. Patrick könnte 2019 die 4. Klasse besuchen, dazu benötigt er aber einen Paten.

Wer hilft Patrick mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann er in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#8 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:48

avatar

Marion ist 10 Jahre alt und lebt mit 2 Schwestern bei der Mutter Hellen. Der Vater ist verstorben, die älteste Tochter konnte aus Geldmangel nach dem KPCE keine High School besuchen. Die Mutter verkauft gerösteten Mais an der Hauptstraße nach Nairobi, dies ist der einzige Verdienst für den Lebensunterhalt der Familie. Marion sollte dringend weiter die Schule besuchen, dafür benötigt sie aber einen Paten.

Wer hilft Marion mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit sie weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann sie in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#9 RE: Unsere Kinder im Kayole Slum suchen Paten von Martina 06.01.2019 11:48

avatar

Trecy ist 11 Jahre alt und lebt mit 2 Schwestern bei der Mutter Hellen. Der Vater ist verstorben, die älteste Tochter konnte aus Geldmangel nach dem KPCE keine High School besuchen. Die Mutter verkauft gerösteten Mais an der Hauptstraße nach Nairobi, dies ist der einzige Verdienst für den Lebensunterhalt der Familie. Trecy sollte dringend weiter die Schule besuchen, dafür benötigt sie aber einen Paten.

Wer hilft Trecy mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit sie weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann sie in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

Xobor Forum Software © Xobor