#1 Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 25.06.2018 10:15

avatar

Nach langer Überlegung sind wir zum Entschluss gekommen, die Vorschüler, die in unserem slum Projekt gefördert werden, in einer eigenen Vorschule zu unterrichten.
Im Gegensatz zur Galilee primary school werden sie bei uns in kleinen Klassen unterrichtet, erhalten zwei Mahlzeiten am Tag und die day care Kinder können nach dem lunch auf Matratzen ruhen.

Am Nachmittag können sie zusammen mit ihren älteren Geschwistern die Vorteile unseres Kinderzentrums genießen, dort bekommen sie auch Obst und können gemeinsam spielen.

#2 Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 06.12.2018 17:16

avatar

Douglas ist 3 Jahre alt und seit Beginn in unserem Projekt, seine Eltern sind Jack und Veronika. Er soll ab 1/19 zusammen mit der Zwillingsschwester Esther in die day care unserer
Bridge View school eingeschult werden. Douglas ist ein sehr schüchterner Junge. Die Eltern haben 6 Kinder im Alter von 11 Jahren bis 11 Monaten und freuen sich sehr, dass ihre Zwillinge ab 1*19 versorgt sind.

Durch Ihre Patenschaft mit 20,00 €/Monat geben Sie Douglas die Möglichkeit, unsere Vorschule zu besuchen und auch unser Kinderzentrum, wo er Obst erhält und mit anderen Kindern gemeinsam lernen und spielen kann.

#3 RE: Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 12.02.2019 09:26

avatar

Moses ist 8 Jahre alt und kam mit seiner Mutter vor Kurzem in den Kayole slum. Die Chancenlosigkeit des kleinen Dorfes am Victoriasee ließ sie die Entscheidung treffen, ihr Glück im Nairobi slum zu suchen. Ihre Schwester Everline, die bereits mit 5 Kindern dort lebt, nahm Beide auf, obwohl sie selbst sehr beengt in einem Raum wohnt. Solidarität innerhalb der armen Bevölkerung in Kenia kennt keine Grenzen. Nun wünscht sie sich nichts mehr, als dass ihr Sohn auch zur Schule gehen kann. Moses könnte die 1. Klasse unserer BVS besuchen, dazu braucht er aber einen Paten.

Wer hilft Moses mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er in unsere Vorschule gehen kann und dort auch zwei Mahlzeiten erhält. Ebenfalls kann er unser Kinderzentrum tagsüber besuchen.

#4 RE: Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 26.02.2019 15:08

avatar

Blessing ist 6 Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter Salome und zwei älteren Geschwistern im Kayole slum. Diese versucht alles, ihren Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen, neben Wäsche waschen webt sie kleine Wand-Teppiche zum Verkaufen, leider fehlt dazu oft das Geld für den Materialkauf. Sie wünscht sich so sehr, dass ihre jüngste Tochter Blessing unsere Schule besuchen könnte. Blessing konnte in die 1.Klasse eingeschult werden und hat sich sehr gut eingelebt. Leider hat sie ihre Patin verloren und ist darüber sehr traurig bzw. hat Angst, dass sie die Schule wieder verlassen muss.

Wer hilft Blessing mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit sie die class 1 unserer Schule weiterhin besuchen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann sie in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#5 RE: Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 26.02.2019 15:12

avatar

Justine ist 5 Jahre alt und kam vor einigen Wochen mit der Mutter Caroline und zwei Geschwistern in den Kayole-slum. Die Mutter ist die Schwester unserer Hellen, die bereits in unserem Projekt ist. Aufgrund von Armut durch die mangelnde Bildung seiner Mutter und dadurch die Chancenlosigkeit, eine Arbeit zu erhalten, konnte Justine noch keine Schule besuchen. Er hatte das Glück, durch eine Patenschaft in die PP1 unserer Vorschule eingeschult zu werden, nun hat er diese Patenschaft verloren.... er liebt die Schule so sehr und möchte nicht wieder gehen müssen.

Durch Ihre Patenschaft mit 20,00 €/Monat geben Sie Justine die Möglichkeit, die pre-primary 1 unserer Bridge View school weiterhin besuchen zu dürfen und auch unser Kinderzentrum, wo er täglich zwei Mahlzeiten erhält und mit anderen Kindern gemeinsam lernen und spielen kann.

#6 RE: Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 17.03.2019 10:17

avatar

Maureen ist 7 Jahre alt und lebt mit dem kleinen Bruder Joseph bei der Oma. Sie besucht seit Kurzem die 1.Klasse unserer BVS Schule. Ihre Mutter verließ die Kinder nach Josephs Geburt und ließ seitdem nichts wieder von sich hören. Die Oma ist schon alt und es fällt ihr sehr schwer, beiden Enkeln alles das zu bieten, damit sie sich gesund entwickeln können. Aus diesem Grund nahmen wir beide Kinder in unser Projekt auf und hoffen, dass mit Paten die Kinder an der Schule bleiben können.

Wer hilft Maureen mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit sie weiter zur Schule gehen kann und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhält. Außerdem kann sie in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

#7 RE: Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 05.04.2019 08:20

avatar

Die Zwillinge Tamara und Tamila sind 5 Jahre alt und besuchen die PP 2 unserer Vorschule. Sie leben mit einer Schwester und einem Bruder bei der Oma. Die Mutter verließ ihre Kinder noch im Säuglingsalter der 5 - jährigen Zwillingsschwestern. Es ist im slum unsäglich schwer, noch dazu als alte Frau, Geld zu verdienen. Nur durch etwas Wäschereidienste verdient sie ein wenig Geld für Lebensmittel. An Schulgeld, Uniformen usw. ist nicht zu denken. Die Mädels verloren ihre Patenschaft und sind darüber sehr traurig, Beide sind sehr gute Schülerinnen, und sollten unbedingt weiter die Schule besuchen dürfen. Dazu brauchen sie aber einen Paten.

Wer hilft Tamara und/oder Tamila mit je einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit sie weiter zur Schule gehen können und dort auch eine Mittags-Mahlzeit erhalten. Außerdem können sie in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag gemeinsam lernen oder spielen.

Xobor Forum Software © Xobor