#1 Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 25.06.2018 10:15

avatar

Nach langer Überlegung sind wir zum Entschluss gekommen, die Vorschüler, die in unserem slum Projekt gefördert werden, in einer eigenen Vorschule zu unterrichten.
Im Gegensatz zur Galilee primary school werden sie bei uns in kleinen Klassen unterrichtet, erhalten zwei Mahlzeiten am Tag und die day care Kinder können nach dem lunch auf Matratzen ruhen.

Am Nachmittag können sie zusammen mit ihren älteren Geschwistern die Vorteile unseres Kinderzentrums genießen, dort bekommen sie auch Obst und können gemeinsam spielen.

#2 Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 06.12.2018 17:16

avatar

Douglas ist 3 Jahre alt und seit Beginn in unserem Projekt, seine Eltern sind Jack und Veronika. Er soll ab 1/19 zusammen mit der Zwillingsschwester Esther in die day care unserer
Bridge View school eingeschult werden. Douglas ist ein sehr schüchterner Junge. Die Eltern haben 6 Kinder im Alter von 11 Jahren bis 11 Monaten und freuen sich sehr, dass ihre Zwillinge ab 1*19 versorgt sind.

Durch Ihre Patenschaft mit 20,00 €/Monat geben Sie Douglas die Möglichkeit, unsere Vorschule zu besuchen und auch unser Kinderzentrum, wo er Obst erhält und mit anderen Kindern gemeinsam lernen und spielen kann.

#3 RE: Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 10.02.2019 16:01

avatar

Esther ist 2 1/2 Jahre alt, besucht seit 2019 die day care unserer Vorschule. Sie lebt mit 2 Geschwistern bei der alleinerziehenden Mutter. Diese hat jahrelang im Steinbruch arbeiten müssen, um ihre Kinder ernähren zu können, dadurch ist ihre Gesundheit ruiniert, sie kann nur noch anderer Leute Wäsche waschen. Der gringe Verdienst reicht nicht einmal für zwei Mahlzeiten am Tag, an Schulgeld, Uniformen usw. ist nicht zu denken. Esther erhält in der Vorschule auch zwei Mahlzeiten, was die Mutter enorm entlastet. Esther verlor ihre Patenschaft und es wäre für die Kleine wunderbar, sie dürfte weiterhin die Vorschule besuchen, denn sie ist sehr aufgeweckt und hat sich bereits gut eingelebt. Sie benötigt dafür aber dringend einen Paten.

Wer hilft Esther mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit sie weiter zur Vorschule gehen kann und dort auch zwei Mahlzeiten erhält.

#4 RE: Bridge View school - unsere Vorschule für die Slumkinder von Martina 12.02.2019 09:26

avatar

Moses ist 8 Jahre alt und kam mit seiner Mutter vor Kurzem in den Kayole slum. Die Chancenlosigkeit des kleinen Dorfes am Victoriasee ließ sie die Entscheidung treffen, ihr Glück im Nairobi slum zu suchen. Ihre Schwester Everline, die bereits mit 5 Kindern dort lebt, nahm Beide auf, obwohl sie selbst sehr beengt in einem Raum wohnt. Solidarität innerhalb der armen Bevölkerung in Kenia kennt keine Grenzen. Nun wünscht sie sich nichts mehr, als dass ihr Sohn auch zur Schule gehen kann. Moses könnte die 1. Klasse unserer BVS besuchen, dazu braucht er aber einen Paten.

Wer hilft Moses mit einer Patenschaft von 20,00 €/Monat, damit er in unsere Vorschule gehen kann und dort auch zwei Mahlzeiten erhält. Ebenfalls kann er unser Kinderzentrum tagsüber besuchen.

Xobor Forum Software © Xobor